Image

Die Stiftung Alice-Hospital vom Roten Kreuz zu Darmstadt sucht im Rahmen einer unbefristeten Aushilfsstelle medizinisch-technisch interessierte Studenten/innen, Gesundheits- und KrankenpflegerInnen oder eine/n

medizinische Fachangestellte/n (m/w/d)
für die pulmologische Abteilung am Alice-Hospital

Die Aufgabe besteht im Anlegen von Elektroden für Schlafuntersuchungen (Polysomnografien) sowie das Anlegen von Masken bei nicht-invasiven Beatmungspatienten. Diese Masken werden den Patienten zwischen 20.00 – 23.00 Uhr angelegt, um die Atmung während des Schlafes aufzeichnen zu können. Die Tätigkeit erfolgt entweder im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung oder als Teilzeitkraft. Mehrere Personen können sich die Arbeitstage von Sonntag bis Donnerstag teilen. Das Gehalt ist abhängig von der Qualifikation. Die Basis der Vergütung ist der TVöD-BT-K.

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über medizinisch-technische Grundkenntnisse oder
    • medizinisch-technisches Verständnis sowie manuelles Geschick.
    • Sie zeichnen sich durch gute kommunikative Fähigkeiten und Umgangsformen aus.

    Wir bieten:

    • ein engagiertes und aufgeschlossenes Team,
    • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Einsatzbereich,
    • eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung,
    • ein differenziertes Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten,
    • Vergütung in Anlehnung an den TVöD-BT-K.
    • einige Zusatzleistung: Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss, anonyme Mitarbeiterberatung, Job-Ticket, monatlicher Einkaufsgutschein, Angebot im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement.
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung